Deutschkurs

Nahaufnahme WörterbuchDeutschlehrer_innen von Weltweit, der Freiwilligengruppe von Asyl in der Kirche e.V., bieten für geflüchtete Menschen Deutschunterricht an.

Es ist eine offene Gruppe, eine regelmäßige Teilnahme ist erwünscht. 

Kurszeiten: Mo-Mi 10-12 und Mi, Do 18-20 Uhr


Alphabetisierung

Nahaufnahme WörterbuchEhrenamtliche Lehrer*innen bieten zweimal wöchentlich einen Alphabetisierungskurs an.

Es ist eine offene Gruppe, eine regelmäßige Teilnahme ist erwünscht.

Kurszeiten: Di, Do 15.30-17 Uhr

 


Arabischkurs

Nahaufnahme Wörterbuch

Kostenloser Schnupper-Arabischkurs für Erstkontakte, speziell für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit. Herr Dr. Abdul Halem Hamzah wird ab März ehrenamtlich einen Schnupperkurs Arabisch einmal pro Woche anbieten, in dem das Alphabet und einfache relevante Sätze gelernt werden. 

Kurszeit: Mo, 06.03.-Mo, 24.04.2017, 18.30-20 Uhr

Der Kurs findet insgesamt sieben Mal statt, kein Unterricht am Ostermontag (17.4.2017).

Ort: Flüchtlingskirche c/o St. Simeon, Wassertorstr. 21 a

Anmeldung: bis 01.03.2017: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Seminare

Foto von verschiedenen Büchern

Regelmäßig bietet die Flüchtlingskirche Seminare an.

Die Seminarzeiten sind in der Regel Donnerstags 18-21 Uhr und Samstags 10-16 Uhr.

Die Angebote sind kostenfrei.

 

Bei uns in der Flüchtlingskirche: in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Grundlagen des Asyl- und Aufenthaltsrechts sowie diesbezügliche Gesetzesänderungen

Donnerstag, 16.02.2017, 18.00-21.00 Uhr

Referentin: Barbara Wessel, Rechtsanwältin im Aufenthalts- und Asylrecht

Umgang mit Trauma und Flucht in der ehrenamtlichen Arbeit mit Geflüchteten

Donnerstag, 23.03.2017, 18.00-21.00 Uhr

Referent: Dr. Boris Friele, Psychologe aus dem Zentrum ÜBERLEBEN (ehemals Behandlungszentrum für Folteropfer

Grundkurs „Aufenthalt aus familiären Gründen – Familiennachzug im AufenthaltsgesetzSamstag, 25.03.2017, 09.30-16.00 Uhr

Referent: Felix Isensee, Rechtsanwalt im Ausländerrecht

Gewaltfreie Kommunikation im interkulturellen Kontext

Donnerstag, 27.04.2017, 18.00-21.00 Uhr

Referentin: Janne Ellenberger, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

Flyer Qualifiziert engagiert mit Geflüchteten

Anmeldungen bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Haben Sie Bedarf an einem von uns noch nicht bedachten Thema? Dann melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Ideen für Veranstaltungen? Bitte sprechen Sie uns an:

Tel.: 030 / 611 070 96

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!