einladung fluechtlingskirch 400b22.01.2019 | 17:00 UHR

Feierliche Einführung der Pfarrerin der Flüchtlingskirche Ulrike Wohlrab und der diakonischen Leitung der Flüchtlingskirche Leslie Frey

Herzliche Einladung zum Gottesdienst mit anschließendem Empfang am Dienstag, 22. Januar 2019, 17.00 Uhr in der Flüchtlingskirche in Berlin-Kreuzberg.

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis Dienstag, 15. Januar 2019 per E-Mail an: Manuela Pagano Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kontakt Young caritas23.02.2019 | 18:00 - 20:00 Uhr

Offener Theaterabend in der Flüchtkingskirche St. Simeon

Kennst du das?

Du bist in der U-Bahn, im Kino, auf der Straße und wirst mit einer ungewohnten Situation oder Person konfrontiert. Du ertappst dich dabei, dass deine Gedanken voller Vorurteile sind, die dein Handeln beeinflussen. Du willst besser verstehen, woher diese Gedanken kommen und wie du mit ihnen umgehen kannst?

Wir laden euch zu einem offenen Theaterabend ein, um diese Fragen ernsthaft , lustvoll, spielerisch und vor allem gemeinsam zu erforschen. Flyer-->


Comedy0125.01.2019 | 20:00 Uhr

ST. COMEDY

Flüchtlingskirche in St. Simeon

Wassertorstr. 21a | 10969 Berlin

Flyer -->


fotolia 2228219108.02.2019 | 19:00 Uhr

Herzliche Einladung zur Ehrenamtsfeier in der Flüchtlingskirche.

Ein schönes Beisammensein bei leckerem Essen und guter Musik! Tausend Dank für eure tatkräftige Unterstützung im vergangenen Jahr.

8. Februar 2019, ab 19.00 Uhr  

Wassertorstraße 21A, 10969 Berlin

Wir freuen uns auf euch!

Pressemitteilung 127 / 2018

Evangelische Kirche und Diakonie verurteilen Abschiebungen aus Krankenhäusern

EKHN und Diakonie-Arbeitsgemeinschaft veröffentlichen Positionspapier

Mainz / Darmstadt, 9. November 2018. Nach der gescheiterten Abschiebung einer schwangeren Frau aus der Universitätsklinik Mainz mahnen die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sowie die Arbeitsgemeinschaft der Diakonie in Rheinland-Pfalz eine Änderung der Vollzugspraxis bei Asylverfahren an. Eine an Diabetes erkrankte Schwangere aus dem Iran sollte Mitte Oktober zusammen mit ihrem Mann und einem einjährigen Kleinkind nach Kroatien abgeschoben werden.

Weiter Info-->

Stellucsm Kirchenasyl Logo 90d5b2b61fngnahme der Kirchen zu Kirchenasyl

Rheinland-Pfalz: Kirchenasyl nicht kriminalisieren

Das Thema Kirchenasyl hat zuletzt die politischen Gemüter in Rheinland-Pfalz erheblich erhitzt. Unter anderem erhielten dort auch Pfarrerinnen und Pfarrer Strafanzeigen. Jetzt haben die evangelischen Kirchen dazu Stellung bezogen.

Weitere Informationen auf der Seite: Evangelische Kirche Hessen und Nassau

PRO ASYL

Neue UNHCR-Richtlinien: Abschiebungen sind dringend auszusetzen

 

UNHCR hat seine neuen Richtlinien zu Afghanistan veröffentlicht und bringt es auf den Punkt: Geflüchtete Afghan*innen können nicht nach Kabul geschickt werden! PRO ASYL fordert, die nächste geplante Sammelabschiebung für kommenden Dienstag, 11.09., akut auszusetzen. Entscheidungen über Leib und Leben dürfen diese Erkenntnisse nicht ignorieren.

Weitere informationen auf der Seite PRO ASYL

Nach Steinwürfen gegen Kirche

Justizsenator Dirk Behrendt zeigt Solidarität mit Berliner Flüchtlingskirche

 

fluechtlingskirche.justizsenator2018 1Nach mehrfachen Steinwürfen auf die St. Simeon-Kirche in Berlin-Kreuzberg in der vergangenen Woche besuchte der Berliner Justizsenator Dirk Behrendt am Dienstag (4. September 2018) die Evangelische Kirchengemeinde in Kreuzberg-Mitte und die Flüchtlingskirche, die in der St. Simeon-Kirche untergebracht ist. Behrendt sprach mit Pfarrer Christoph Heil von der Kirchengemeinde und mit Mitarbeiterinnen der Flüchtlingskirche und zeigte damit seine Solidarität.

fotolia 136039868Menschenunwürdige Abschiebepraxis entgegen der Prinzipien des deutschen Rechtsstaates

Die Flüchtlingskirche möchte dringend auf den Fall von Immaculate A., die im glokal-Referent*innenpool tätig war, und am Mittwoch Abend (29.08.18) in Abschiebehaft in Bayreuth kam, um nach Uganda abgeschoben zu werden, hinweisen.