IMG 20190321 11595621. März 2019

Ziel erreicht!

Das Ziel war es, unter dem Motto "5vor12 Interkreuzhain gegen Rassismus"...

...eine Menschenkette der Solidarität vom Mariannenplatz bis zum Kottbuser Tor zu bilden. Ob Jung oder Alt, mit oder ohne Transparent, bildeten Gleichgesinnte eine Kette und zeigten so ihre Solidarität der Menschlichkeit. Im Rahmen des "Internationalen Tag gegen Rassismus" rief der Beirat für Intregation und Migration zu dieser Demo auf. Anschließend konnte man sich am Info-Stand über die Arbeit des Beirates informieren.
[ Bilder ] Text und Foto: Flüchtlingskirche

IMG 20190321 115946IMG 20190321 120047IMG 20190321 120739IMG 20190321 121007IMG 20190321 121408WNJWD unkenntlich 01WNJWD unkenntlich 03WNJWD unkenntlich 04WNJWD unkenntlich 02

DSCF4251

08. Februar 2019

Ehrenamtsfeier war ein Fest.


Zu rythmischer Musik aus der Sahara wurde das Tanzbein geschwungen. Es gab leckere selbstgemachte Speisen und viele Projektteilnehmende, Ehrenamtliche und Freund*innen der Flüchtlingskirche konnten sich beim alljährlichen Treffen austauschen. [ Bilder ]

Vielen Dank an alle Beteiligten für die tolle Stimmung.

 

DSCF4267 DSCF4273 DSCF4326 DSCF4350 DSCF4397 DSCF4351 DSCF4258 DSCF4256 DSCF4427 DSCF4424

 

Foto Angela Kroell 23968523. Februar 2019

youngcaritas

Offenen Theaterabend in der Flüchtlingskirche St. Simeon...

...wurde sehr positiv aufgenommen. Die zahlreichen Teilnehmer*innen sparten nicht mit konstruktiven Feedback. Viele zeigten Interesse dafür, öfter an so einem offenen Theaterabend solch einem Format teilzunehmen.

 

Einführung 01 Copy

16. Januar 2019

Die Berliner Flüchtlingskirche hat ein neues Leitungsteam.

Mit einem Gottesdienst in der Kreuzberger St. Simeonkirche wurden am Dienstag Pfarrerin Ulrike Wohlrab (46) und die Kunsthistorikerin Leslie Frey (45) als diakonische Leitung in ihre Ämter eingeführt.

 

Nach Steinwürfen gegen Kirche

Justizsenator Dirk Behrendt zeigt Solidarität mit Berliner Flüchtlingskirche

 

fluechtlingskirche.justizsenator2018 1Nach mehrfachen Steinwürfen auf die St. Simeon-Kirche in Berlin-Kreuzberg in der vergangenen Woche besuchte der Berliner Justizsenator Dirk Behrendt am Dienstag (4. September 2018) die Evangelische Kirchengemeinde in Kreuzberg-Mitte und die Flüchtlingskirche, die in der St. Simeon-Kirche untergebracht ist. Behrendt sprach mit Pfarrer Christoph Heil von der Kirchengemeinde und mit Mitarbeiterinnen der Flüchtlingskirche und zeigte damit seine Solidarität.

fotolia 136039868Menschenunwürdige Abschiebepraxis entgegen der Prinzipien des deutschen Rechtsstaates

Die Flüchtlingskirche möchte dringend auf den Fall von Immaculate A., die im glokal-Referent*innenpool tätig war, und am Mittwoch Abend (29.08.18) in Abschiebehaft in Bayreuth kam, um nach Uganda abgeschoben zu werden, hinweisen.