14.06.2019

Event

St. Comedy am 14.06.2019 um 20.00 Uhr

Comedy01

in der Flüchtlingskirche in St. Simeon, Wassertorstr. 21a. St. Comedy ist DIE neue Comedy Show in Berlin und der St. Simeon Kirche.

Die Flüchtlingskirche in Kreuzberg ist die Brücke zwischen Alt-und Neuberlinern*innen.

Sudan 2PersonenFORTBILDUNGSREIHE

„AUS ERSTER HAND“

Länderabend Sudan

1. ABEND: DI, 18.06.2019, 18 – 22 UHR

Konflikt und Klimaveränderungen: Lebensbedingungen der Menschen im Sudan

28.05.2019

Wasserfarbenkircheالكريم
بمناسبة شهر رمضان الكريم يسعدنا حضوركم للإفطار الذي تقدمه السيدة جوزفينا متمنية لكافة المسلمين بألمانيا ان يجعله شهراً للرحمة والمغفرة والسلام.
الثلاثاء الموافق يوم

Einladung zum IFTAR- Fastenbrechen in Ramadan

Am Dienstag den 28.05.2019 ab 20 Uhr

anlässlich des Fastenmonats - Ramadan- laden wir Sie herzlich zum IFTAR-Empfang (Fastenbrechen) ein.
Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend als unseren Gast zu begrüßen und diese besondere Zeit der Besinnung für Muslime mit Ihnen zu teilen.

AdmiralsbrückeDie  aktuellste »Pop-up-Opera« Kreation.

Dieses Mal wurde eine Szene aus unserem »Der Jahrmarkt von Sorotschinzi« auf die Kreuzberger Admiralbrücke getragen.

Die bunte Stadtgesellschaft hat sich an unserem Verständnis einer „Oper für alle“ erfreut und wir hoffen, dass sie diese Freude weiterträgt.

Die Pop-up-Opera ist ein Baustein von Selam Opera [Video], unserem interkulturellem Projekt, das sich in die vielfältige Stadtgesellschaft Berlins begibt und zum Mitmachen und zur Teilhabe einlädt.

 

18. April 2019

IMG 2943Schweden informieren sich über die Arbeit der Flüchtlingskirche

 

Am Mittwoch dem,17. April  hatten wir Besuch von einer Gruppe junger Menschen aus Schweden. Sie absolvieren momentan ihren Konfirmationsunterricht und unternahmen in diesem Rahmen eine Berlinreise. Das Thema war u.a. Migration in Deutschland. Lisa Strehmann und Julia Jansen informierten die Gruppe über die Arbeit der Flüchtlingskirche. Das Team der Flüchtlingskirche hat sich sehr über das Interesse gefreut.

IMG 20190321 11595621. März 2019

Ziel erreicht!

Das Ziel war es, unter dem Motto "5vor12 Interkreuzhain gegen Rassismus"...

...eine Menschenkette der Solidarität vom Mariannenplatz bis zum Kottbuser Tor zu bilden. Ob Jung oder Alt, mit oder ohne Transparent, bildeten Gleichgesinnte eine Kette und zeigten so ihre Solidarität der Menschlichkeit. Im Rahmen des "Internationalen Tag gegen Rassismus" rief der Beirat für Intregation und Migration zu dieser Demo auf. Anschließend konnte man sich am Info-Stand über die Arbeit des Beirates informieren.
[ Bilder ] Text und Foto: Flüchtlingskirche

IMG 20190321 115946IMG 20190321 120047IMG 20190321 120739IMG 20190321 121007IMG 20190321 121408WNJWD unkenntlich 01WNJWD unkenntlich 03WNJWD unkenntlich 04WNJWD unkenntlich 02