Dezember 2017
Son
Mon
Die
Mit
Don
Fre
Sam
26
27
28
29
30
1
2
 
 
 
 
 
 
 
3
4
5
6
7
8
9
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
31
1
2
3
4
5
6
 
 
 
 
 
 
 

Jeden zweiten Mittwoch eines Monats findet in der Flüchtlingskirche ein Friedensgebet
in liturgischer Gastfreundschaft statt. Eingeladen sind alle: Beheimatete und Geflüchtete, Christ_innen, Muslime und Muslima und Menschen ohne religiöse Verwurzelung. Nach dem Dreischritt: Informieren - Beten- Handeln beginnt der Abend mit einer Länderinformation zu jeweils einem Land, aus dem Menschen sich auf die Flucht begeben (haben). Das anschließende Gebet gewährt Raum für Sorge und Klage
und mündet in der Bitte um Frieden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum
austauschenden Gespräch.

Zu politischen Abendgebeten wird immer
wieder aufgerufen. Die Andachten beziehen sich auf Themen um die wir
uns eine kritische Auseinandersetzung wünschen. Ein gemeinsamer Protestmarsch
schließt das Abendgebet in der Regel ab.

Termine aller Kategorien anzeigen