Veranstaltungen

Gesprächsstrategien
Seminare

Workshop für berufliche und ehrenamtliche Ehrenamtskoordinierende und Gruppenleitende:

Kennenlern- oder Erstgespräche sind eine bewährte Möglichkeit, um herauszufinden, ob eine interessierte Person als Ehrenamtliche*r in die Organisation passt. Beide Seiten können dabei schauen, ob sie sich ein Engagement vorstellen können und wenn ja, in welcher Form. Erwartungen können geklärt und Frustration sowie Konflikte vermieden werden. Wie diese Gespräche am besten gestaltet werden, hängt von der jeweiligen Organisationskultur und von den interessierten Ehrenamtlichen ab. In dieser Fortbildung betrachten wir relevante Aspekte rund um das Thema, stellen Methodiken vor und bieten Raum für Reflexion und eigene Fragen.

Referentin: Henriette v. Wulffen,
arbeitet in der Stabsstelle Ehrenamt der Berliner Stadtmission. Dort ist u.a. das Projekt „Ehrenamt für Perspektive“ für geflüchtete Menschen angesiedelt. Zuvor hat Frau v. Wulffen 12 Jahre eine Freiwilligen-
agentur geleitet und war fast sechs Jahre in der „Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland“ als Projektleiterin und Referentin tätig.

 

Ort : Flüchtlingskirche
 
Am Donnerstag, 15. November 2018 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr